PC erkennt Digitalkamera nicht mehr – Was tun?

PC erkennt Digitalkamera nicht mehr – Was tun?

Ratgeber

von -
PC erkennt Digitalkamera nicht mehr – Was tun?

PC erkennt Digitalkamera nicht: Sie möchten Ihre Daten von der Kamera auf Ihren Rechner übertragen, aber das gelingt nicht so recht? Bei uns erfahren Sie, was Sie tun können, damit die Kommunikation zwischen Rechner und Kamera reibungslos funktioniert.

 

 

PC erkennt Digitalkamera nicht: Die einfache Lösung

Per Kartenleser können Sie die Daten von der Digitalkamera unkompliziert auf Ihren PC spielen. Falls Sie keinen Kartenleser besitzen und auch kein Geld ausgeben möchten, um einen zu erwerben, greifen Sie zum USB-Kabel. Verbinden Sie die Digitalkamera via USB-Kabel mit Ihrem Rechner. Generell erkennt der PC die Kamera und Sie erhalten über den Laufwerksbuchstaben Zugang auf Ihre Verzeichnisse.

>> Computer erkennt Smartphone nicht mehr

PC erkennt Digitalkamera nicht: Weitere Möglichkeiten

Überprüfen Sie, ob es nötig ist, dass Sie an der Kamera die Verbindung zum PC bestätigen müssen, denn einige Geräte erfordern das. Oder versuchen Sie es einfach an einem anderen USB-Port, denn es kann sein, dass der benutzte nicht funktioniert. Falls Sie die Kamera selbst an einem USB-Hub angeschlossen haben und der PC erkennt die Digitalkamera nicht, stellen Sie eine direkte Verbindung mit Ihrem Rechner her. Manchmal funktioniert nur die direkte Verbindung.

>> Workshop: Computer-Probleme selbst beheben

 

PC erkennt Digitalkamera nicht: Automatische USB-Erkennung

Bei einigen Digitalkameras haben Sie die Möglichkeit, die USB-Verbindung zu konfigurieren. Durch die Option „Auto“ wird die automatische USB-Erkennung aktiviert. Bei einigen Systemen wird die Kamera als „Mass Storage“ definiert. Das „Media Transfer Protokoll“ (MTP) wird erst ab Windows Vista unterstützt, weshalb Sie entweder „Mass Storage“ oder „Auto“ wählen müssen.

>> Was tun: Externe Festplatte wird nicht erkannt

 

Alter USB-Treiber

Falls die aufgeführten Möglichkeiten nicht dazu führen, dass Ihr PC die Kamera erkennt, kann es an Ihrem alten USB-Treiber liegen. Um diesen zu entfernen, öffnen Sie unter Windows 10 den „Gerätemanager“. Unter „Einstellungen“ wählen Sie „Geräte“. Aktivieren Sie nun unter „Ansicht“ die Option „Ausgeblendete Geräte anzeigen“. Nun erscheinen alle Geräte, die jemals an Ihrem PC angeschlossen waren. Inaktivierte Geräte sind grau unterlegt und werden nun deinstalliert.

Der Artikel „PC erkennt Digitalkamera nicht“ war hilfreich? In der Kommentarfunktion ist Platz für Lob, Kritik und weitere Anregungen!

 

 

Artikelbild: StockPhotoPro / Fotolia

 

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen (Freischaltung erfolgt in Kürze)