Gole 1: Windows 10 Hosentaschen-PC vorgestellt

Gole 1: Windows 10 Hosentaschen-PC vorgestellt

Hardware

von -
Gole 1: Windows 10 Hosentaschen-PC vorgestellt

Das chinesische Unternehmen ARMdevices.net plant mit dem Gole 1 den kleinsten Taschen-Windows-PC der Welt. Das Gerät soll bereits schon im Juni diesen Jahres an die ersten Kunden ausgeliefert werden. Wer sicherstellen möchte, dass der kleine Rechner mit Touchdisplay wirklich kommt, kann helfen, die Finanzierung über das Crowdfunding-Portal Indiegogo sicherzustellen.

 

30.000 Dollar anvisiert

Gole 1: Windows 10 Hosentaschen-PC vorgestelltDass sich Crowdfunding zu einer beliebten Methode entwickelt hat, um technische Spielereien wie den Gole 1 zu finanzieren, ist keine Überraschung. Gerade technikaffine Nutzer sind oft bereit, überschaubare Summen in interessante Projekte zu investieren. Das chinesische Unternehmen ARMdevices.net plante, mit seiner Crowdfunding-Kampagne zunächst einmal 30.000 Euro zu sammeln. Nach wenigen knapp 24 Stunden war das Ziel bereits schon überschritten und dies, obwohl die Kampagne noch 13 Tage laufen wird.
Den Gole 1 selbst soll es in unterschiedlichen Varianten und Preisen geben. Die günstigste Fassung kostet 79 Dollar, während die teuerste Version des Hosentaschen-PCs für 149 Dollar zu haben ist. Je nach gewähltem Modell verfügt der Gole 1 über unterschiedlichen Arbeits- und Flashspeicher. Für 79 Euro enthält das Gerät 32 Gigabyte Speicher und arbeitet mit 2 Gigabyte RAM. Entscheidet man sich für das teuerste Modell, gibt es 64 Gigabyte Speicher und 4 GB RAM sowie ein 2,5″ Festplatten-Case für eine externe Festplatte.

>> Raspberry Pi 3: Neue Version mit Bluetooth & WLAN

Die technischen Daten

Gole 1: Windows 10 Hosentaschen-PC vorgestelltAbgesehen von den Speicherwerten sind die Versionen des Gole 1 in technischer Hinsicht identisch. Das 5-Zoll-Touch-Display löst mit einer Auflösung von 720 x 1280 Pixel auf, wobei das Gerät auf Gesamtmaße von 13,54 x 9,04 Zentimeter kommt. Darüber hinaus verfügt der Hosentaschen-PC über vier USB-Anschlüsse (3x 2.0 USB, 1x 3,0 USB), einen MicroSD-Kartenleser und einen HDMI-Anschluss. Für die notwendige Rechenpower sorgt ein Intel Cherry Trail T3 Z8300 sowie die Intel Gen 8-LP GPU als Grafikkarte. Die Laufleistung soll dem Hersteller zufolge zwei Stunden betragen.

>> Odroid C2: Raspberry Pi Alternative vorgestellt

 

Auslieferung im Juni

Gole 1: Windows 10 Hosentaschen-PC vorgestelltWer sich für eine Teilnahme an der Indiegogo- Kampagne entscheidet, der soll sein Gerät schon im Juni erhalten. So müsste die Produktion laut ARMdevices.net schon laufen. Der Versand des Gerätes erfolgt allerdings aus China, sodass es ein paar Tage dauern kann, bis der Gole 1 Deutschland erreicht.

 

 

Quelle der Bilder: ARMdevices.net

 

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen (Freischaltung erfolgt in Kürze)