Apple iPhone 7: Alle Infos zum neuen Smartphone

Apple iPhone 7: Alle Infos zum neuen Smartphone

Apples neues Flaggschiff vorgestellt

von -
Apple iPhone 7: Alle Infos zum neuen Smartphone

Das neue Apple-Flaggschiff ist da: Am vergangenen Mittwoch hat der Hard- und Software-Konzern in San Francisco das neue iPhone 7 der Öffentlichkeit vorgestellt. Neue Features sowie zahlreiche Optimierungen waren allem Anschein nach im Fokus der Entwickler. Fakt ist jedoch auch, dass sich Apple mit dem iPhone 7 nicht weit von der zunehmend stärker werdenden Konkurrenz absetzen kann.

 

iPhone 7: Verfügbare Modelle und ihr Design

Apple iPhone 7: Alle Infos zum neuen SmartphoneWas einige die pure Langeweile ins Gesicht treibt, dürfte andere wiederum freuen: Das Design des iPhone 7 orientiert sich nahezu vollständig an seinem Vorgänger. Lediglich ein neuer Homebutton, die Kamera sowie der entfernte Klinkenausgang weisen Unterschiede auf. Das iPhone 7 wird in den Farben Silber, Gold, Roségold sowie Schwarz und Diamantschwarz im deutschen Einzelhandel erhältlich sein. Neben dem 138 Gramm leichten Standardmodell mit einem 4,7 Zoll großen Retina-Display bietet Apple seinen Smartphone-Jüngern eine 5,5 Zoll Display-Variante in Form der bewährten „Plus“-Ausführung an.

>> Apple Watch Series 2: Neue Modellreihe vorgestellt

 

Markante Neuerungen

Apple iPhone 7: Alle Infos zum neuen SmartphoneDas iPhone 7 ist im Vergleich zu seinen Vorgängern nicht mehr so Wasseranfällig. Ein „kurzes Wasserbad“ dürfte demnach keineswegs schädlich für das Gerät sein. Dennoch sollten die stolzen Besitzer des Apple-Smartphones behutsam damit in der Nähe von Flüssigkeiten oder verschmutzten Umgebungen umgehen. Konkurrent Sony stattet seine Geräte bereits seit rund drei Jahren mit den entsprechenden Schutzvorrichtungen aus.

Weitaus imposanter dürfte die Tatsache sein, dass der Homebutton nicht mehr in physischer Form vorhanden ist. Dieser ist beim iPhone 7 erstmals mittig am unteren Bildschirmrand platziert. Mit dieser Neuerung orientiert sich der Konzern an Konkurrenz-Modellen, wie dem HTC 10 oder Nubia Z11.

Apple iPhone 7: Alle Infos zum neuen SmartphoneDarüber hinaus wird das iPhone 7 nicht mehr mit einem so genannten Klinken-Ausgang ausgestattet sein. Für Nutzer, die sich gerne über angeschlossene Kopfhörer mit ihrer Lieblingsmusik beschallen lassen, stellt sich dieser Umstand zunächst als äußerst nachteilig dar. Aus diesem Grund legt Apple dem iPhone 7 einen passenden Adapter bei. Für Besitzer von Bluetooth-Kopfhörern wird es keine Umstellung geben. Gleichzeitig dürfte sich der eine oder andere Kopfhörerhersteller darüber freuen, da sich Apple mit seiner Entscheidungen eng an einer neuen Generation von In-Ear-Modellen mit Lightning-Anschlüssen orientiert. Aufgrund der Tatsache, dass die Lightning-Schnittstelle von Apple sowohl lizensiert als auch zertifiziert werden muss, klingeln die Kassen nachhaltig mit mehreren Millionen Euro bei den US-Amerikanern.

 

Das Innenleben

apple-iphone-7-alle-infos-zum-neuen-smartphone5Das iPhone 7 wird mit einem neuen A10-Fusion-Porzessor (64 Bit) ausgestattet sein. Dessen Kerne sind mit 2,4 Gigahertz getaktet. Snapdragon- oder Qualcomm-Prozessoren aus der Androidwelt arbeiten bislang im besten Fall mit 2,2 Gigahertz.

In Sachen Arbeitsspeicher wird die „Standardausführung“ des Smartphones mit zwei Gigabyte bestückt sein. Die 188 Gramm leichte Plus-Variante erhält einen Gigabyte zusätzlich. Die interne Speicherkapazität beläuft sich je nach Bedarf des Nutzers auf 32, 128 oder 256 Gigabyte. Je nach gewählter Größe spiegelt sich die höhere Verfügbarkeit von mehr Datenspeicher traditionsgemäß im Anschaffungspreis wieder.

Apple – Introducing iPhone 7

Kaum verändertes Display

Die Bildschirm-Auflösung wird beim Nachfolger des iPhone 6 identisch sein. So arbeitet die 4,7-Zoll-Variante mit 1.334 x 750 Pixel. Die Plus-Version stellt Inhalte mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln dar. Das „7er“ wird lediglich über einen deutlich erweiterten Farbraum und nicht mehr über den sRGB-Standard verfügen. Es dürfte sich allerdings dem einen oder anderen iPhone-Fan die Frage aufdrängen, wo sich ein echter Mehrwert für eine solch kostenintensive Investition widerspiegelt. Hinterlassen Sie uns ihre Meinung zur neuen „Smartphone-Revolution“ in unserem Kommentarbereich.

>> Apple Watch Series 2: Neue Modellreihe vorgestellt

 

Quelle der Bilder & Videos: Apple

 

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen (Freischaltung erfolgt in Kürze)