Windows 10 Gratis-Upgrade funktioniert weiterhin

Windows 10 Gratis-Upgrade funktioniert weiterhin

Mit diesem Trick beziehen Sie Windows 10 auch nach dem 29. Juli 2016 kostenlos

von -
Windows 10 Gratis-Upgrade funktioniert weiterhin

Das Windows 10 Gratis-Upgrade funktioniert auch noch nach dem 29. Juli 2016 kostenlos – So oder so ähnlich lauten zumindest die Artikel-Überschriften auf sämtlichen IT-Portalen im Netz. Wir wollen Ihnen diesen Tipp nicht vorenthalten und erklären Ihnen, wie Sie auch noch nach dem offiziellen Windows 10 Gratis-Upgrade Zeitraum auf das neue Betriebssystem umsteigen – kostenlos mit einem offiziellen Tool von Microsoft.

 

Zeitraum das Gratis-Upgrade offiziell abgelaufen

Ein ganzes Jahr lang – Bis zum Freitag dieser Woche hatten Nutzer von Windows 7 & 8.1 Zeit, das Windows 10 Gratis-Upgrade durchzuführen. Millionen Anwender haben das Windows 10 Gratis-Upgrade in Anspruch genommen, jedoch nicht alle – So wie es sich Microsoft selbst gerne gewünscht hätte. Wer auch jetzt noch, nach dem offiziellen Windows 10 Gratis-Upgrade Zeitraum auf das neue System umsteigen möchte: Aufgepasst! Ein von Microsoft am Anfang des Jahres herausgebrachtes Tool ermöglich wohl auch jetzt noch das kostenlose Upgrade!

>> Windows 10 Update Assistent kostenlos herunterladen

Windows 10 Update Assistent ermöglicht den kostenlosen Umstieg

Das Microsoft Tool „Windows 10 Update Assistent“ ermöglicht auch jetzt noch das kostenlose Upgrade auf Windows 10. Möchten Sie sich also das kostenlose Upgrade auf Windows 10 sichern, so laden Sie sich den rund 5 Megabyte großen Download auf Ihren Rechner mit aktivierten Windows 7 oder 8.1 und führen Sie den Assistenten aus. Vor der Installation überprüft die Upgrade-Routine, ob Ihr Rechner Fit für Windows 10 ist. Sollte dies der Fall sein, startet auch schon der Download von Windows 10. Achten Sie darauf, dass Ihre Windows Partition mindestens 30 Gigabyte freien Speicherplatz haben sollte.

>> Hier geht’s zu unserem großen Windows 10 Special

 

Downgrade innerhalb von 30 Tagen möglich

Überprüfen Sie nach der Windows 10 Installation, ob das System auch aktiviert ist. Sollte dies nicht der Fall sein, oder Ihnen gefällt Windows 10 nach einiger Zeit nicht mehr, haben Sie innerhalb von 30 Tagen immer noch die Möglichkeit, auf Ihr vorheriges System zurückzukehren. Das Windows 10 Gratis-Upgrade ist also weiterhin legal möglich. Trotzdem sollten Sie sich gerade jetzt nicht mehr allzu viel Zeit nehmen – Es ist bestimmt bald soweit, dass Microsoft auch diese Art des Windows 10 Gratis-Upgrade sperren wird – Und dann müssen Sie das neue System wirklich kostenpflichtig erwerben. Werden Sie den inoffiziell verlängerten Windows 10 Gratis-Upgrade Zeitraum nutzen? Nutzen Sie die Kommentar-Funktion unterhalb des Artikels, um uns Ihre Meinung mitzuteilen!

>> Windows 10 Update Assistent kostenlos herunterladen

 

 

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen (Freischaltung erfolgt in Kürze)