Anleitung: Windows Kiosk PC einrichten

Anleitung: Windows Kiosk PC einrichten

Zugriff auf Windows-Funktionen sowie Drittanbieter-Software gezielt steuern

von -
Anleitung: Windows Kiosk PC einrichten

Die Einrichtung eines Kiosk PCs empfiehlt sich insbesondere für öffentliche Computer, an denen nur ein eingeschränkter Zugriff erwünscht ist. Seit Windows 8.1 ist der Kiosk Modus bereits im Betriebssystem integriert. Das Tool WinLock ist ebenfalls nützlich, um die Zugriffsrechte auf einen PC nach eigenen Wünschen anzupassen.

 

Was ist ein Kiosk PC?

Soll beispielsweise ein privater PC ausnahmsweise einer breiteren Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden, muss verhindert werden, dass unerwünschte Manipulationen oder sonstige Schäden angerichtet werden. In diesem Fall können Sie sich einen Kiosk PC einrichten. Dieser spezielle Modus schränkt die Benutzerrechte ein. So kann beispielsweise nur ein einziges Programm verwendet oder ein Browser geöffnet werden. Versuchen Unbefugte die Verwendung anderer als der erlaubten Programme, bekommen sie umgehend eine Fehlermeldung angezeigt. Kiosk PCs finden sich häufig auch an öffentlichen Informationsterminals an Flughäfen oder in Museen.

>> Download: WinLock jetzt kostenlos herunterladen

Wie lässt sich ein Kiosk PC einrichten?

Seit Windows 8.1. ist der Kiosk Modus bereits im Betriebssystem vorhanden. Er wird dort auch „Zugewiesener Zugriff“ genannt. Allerdings kann mit dem integrierten Kiosk Modus nur eine Windows-App exclusiv gestartet werden. Soll die Kioskfunktion auch für andere Desktopfunktionen ausgeführt werden, sind dazu spezielle Tools erforderlich.

Wenn Sie einen Kiosk PC einrichten wollen, müssen Sie sich mit einem Administratorkonto auf dem PC anmelden. Zudem müssen Sie ein Standardkonto errichten, in dem eine Windows-App vorhanden ist, die für den zugewiesenen Zugriff genutzt werden soll.

Haben Sie dies erledigt, können Sie nun die PC-Einstellungen ändern. Klicken Sie auf Konten und anschließend auf „Konto für zugewiesenen Zugriff einrichten“. Nun können Sie das zuvor angelegte Standardkonto auswählen. Anschließend wählen Sie noch eine App, die im Kioskmodus verwendet werden soll und starten zum Schluss den PC neu. So lässt sich in einigen wenigen Schritten ein Kiosk PC einrichten.

 

Wie funktioniert das Tool WinLock?

WinLock_screenshot1WinLock ist ein nützliches Tool, dass Ihnen hilft, wenn Sie einen Kiosk PC einrichten wollen. Mithilfe des Tools können die Funktionen eines Computers auf verschiedene Weise eingeschränkt werden. So lässt sich beispielsweise verhindern, dass an einem privaten PC auf persönliche Daten zugegriffen wird.
Mit WinLock kann die Dauer einer Computersitzung begrenzt werden. Zudem lässt sich die Internetnutzung einschränken oder die Verwendung bestimmter Programme blockieren. Um zu verhindern, dass andere Nutzer die von Ihnen getroffenen Einstellungen einfach wieder deaktivieren, legen Sie zu Beginn ein Konto und ein Passwort fest.

>> Download: WinLock jetzt kostenlos herunterladen

 

 

Artikelbild: Sikov / Fotolia

 

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen (Freischaltung erfolgt in Kürze)