Samsung Galaxy S7 Edge: Jetzt günstig bestellen

Samsung Galaxy S7 Edge: Jetzt günstig bestellen

Kaufberatung

von -
Samsung Galaxy S7 Edge: Jetzt günstig bestellen

Das Samsung Galaxy S7 Edge ist das neuste Flaggschiff des südkoreanischen Elektronikriesen und ist nicht nur im Bezug auf die Abmessungen größer als das normale S7, sondern hat auch im Bereich der Technik etwas mehr zu bieten. Mit welchen Eigenschaften das Galaxy S7 dabei im Detail auftrumpft und wie es sich im Vergleich zur Konurrenz schlägt, erfahren Sie hier.

Das neue Samsung Galaxy S7 Edge: Nicht nur optisch ein Riese

Der auffälligste Unterschied zwischen dem S7 Edge und dem normalen S7 ist sicherlich das große 5,5 Zoll Display, mit dem das Gerät deutlich größer ausfällt. Das besondere Kennzeichen dabei: Der Bildschirm ist ein sogenannter Curve-Screen, der sich elegant um die Kante des Gerätes schmiegt. Doch auch abseits des Displays wirkt das S7 Edge in allen Bereichen edel, da es zu großen Teilen aus Glas- und Aluminium-Elementen besteht. Neben den optischen Abmessungen, ist das Smartphone mit Curved-Display auch technisch großzügiger bemessen als sein kleiner Bruder. So bietet beispielsweise der Akku der Edge-Variante mit 3600 mAh rund 600 mAh mehr Kapazität als das S7. Wer nun denkt, dass sich die größeren Ausmaße und technischen Verbesserungen deutlich im Gewicht niederschlagen, der irrt, denn trotz der offensichtlichen Veränderungen ist das Gerät nur knapp 5 Gramm schwerer als die normale Variante des S7. Zudem bewirkte das größere Gehäuse, dass die Ingenieure bei Samsung mehr Platz zur Verfügung hatten, sodass das S7 Edge rund 0,2 Millimeter schlanker ist als sein kleiner Bruder. Was die restliche Technik betrifft, gleichen sich S7 Edge und S7 weitestgehend und kommen beispielsweise mit demselben Chipsatz, Speicher sowie mit derselben Kamera.

>> Praxistest: So gut ist das Galaxy S7 Edge wirklich

Wie ist das Samsung Galaxy S7 Edge im Vergleich zur Konkurrenz einzuordnen und welcher Tarif ist zu empfehlen?

Bei dem Samsung Galaxy S7 Edge handelt es sich definitiv um ein High-End-Smartphone, das auf dem Markt in direkter Konkurrenz zu den Top-Smartpones von Sony, Apple, LG und Huawei steht. Ein grundlegender Unterschied der S7 Geräte gegenüber den direkten Konkurrenten ist seine Wasserdichtigkeit, die zum Beispiel bei den Top-Geräten von LG und Huawei nicht vorhanden ist. Wer sich für das S7 Edge entscheidend, sollte beim Kauf unbedingt auf einen passenden Tarif achten, mit dem der volle Funktionsumfang des Geräts auch tatsächlich genutzt werden kann. Am besten eignet sich hier ein Flatrate-Tarif mit LTE-Unterstützung und großzügigem Datenvolumen. Zusätzlich bietet die Tarifwahl ein großes Einsparpotential, das mit Hilfe von Vergleichsportalen – wie zum Beispiel Preis24 – effektiv ausgeschöpft werden kann. Hier kann man schnell einen Eindruck über die Vielzahl der unterschiedlichen Angebote auf dem Markt gewinnen und den individuell besten Tarif heraussuchen.

 

 

Artikelbild: Stillkost / Fotolia

 

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen (Freischaltung erfolgt in Kürze)