Chrome OS auf Laptop installieren

Chrome OS auf Laptop installieren

Mithilfe von CloudReady Google Chrome OS ganz einfach auf Notebooks installieren

von -
Chrome OS auf Laptop installieren

Dank der Software CloudReady können Privatanwender nun einfach und kostenlos Chrome OS auf Laptops installieren. Sonst war das System den Chromebooks vorbehalten, die sich trotz des innovativen Betriebssystems auf dem Markt leider nicht durchsetzen konnten. Dabei können ältere Laptop– oder PC-Modelle dank Chrome OS-System von einem deutlichen Leistungsschub profitieren.

 

Chrome OS auf Laptop installieren – Die Installation

Chrome OS auf Laptop installierenWer Chrome OS auf Laptops installieren möchte kann dies über über CloudReady sehr unkompliziert und schnell tun. Es kann entweder direkt über die Festplatte oder anhand eines USB-Sticks als Live-Version installiert werden. Über Festplatte sollte aber unbedingt beachtet werden, dass so die komplette Festplatte bei der Installation von CloudReady gelöscht wird. Wer das nicht möchte, für den empfiehlt es sich das Abbild auf einen USB-Stick zu speichern und das System somit über den Stick zu betreiben. Dabei sollte der USB-Stick unbedingt eine ausreichende Speichergröße, zwischen 8 bis 16 Gigabyte, aufweisen.

>> Vorgestellt: Alle Infos über Google Chrome OS

Chrome OS auf Laptop installierenUnabhängig davon für welche Art von Installation man sich entscheidet, muss im ersten Schritt das Abbild heruntergeladen werden. Diese wird in Form einer 586 Megabyte großen Zip-Datei zur Verfügung gestellt. Im entpackten Zustand ist diese Datei 5,4 Gigabyte groß. Auf den jeweiligen Datenträger kann die Datei dann über einen Win32Disk Imager oder über Chrome Recovery Utility geschrieben werden.

Chrome OS auf Laptop installierenDie Software CloudReady stellt zudem eine ausführliche PDF-Datei zur Verfügung, wo alles nochmal genau beschrieben wird. Darin wird auch darauf hingewiesen, dass durch die Installation die Festplatte gelöscht wird. Leider werden aktuell noch keine Dual-Boot-Szenarien unterstützt. Beachtet werden sollte beim Chrome OS auf Laptop installieren über CloudReady, dass der Software-Hersteller Neverware anonyme Statistiken von seinen Nutzern sammelt, um sich einen Überblick über die Nutzeranzahl zu verschaffen.

>> Download: CloudReady als Chrome OS Installer kostenlos herunterladen

 

Chrome OS auf Laptop installieren – Welche Geräte sind mit CloudReady kompatibel?

Chrome OS auf Laptop installierenBevor man sich für eine Installation von Chrome OS entscheidet, sollte man sich natürlich zunächst einen Überblick darüber verschaffen, ob das jeweilige Gerät überhaupt die entsprechenden System-Voraussetzungen mitbringt. Wer Chrome OS auf Laptop installieren möchte findet auf CloudReady eine Liste mit allen Modellen, die das System unterstützen. Dort werden auch die jeweiligen Minimal-Anforderungen aufgeführt. Grundsätzlich benötigt das Programm mindestens einen 1 Gigabyte großen Arbeitsspeicher. Je mehr Arbeitsspeicher vorhanden, desto besser läuft das System natürlich. Unterstützt werden in der Regel PCs und Notebooks, die nach Mai 2007 auf den Markt erhältlich sind, wobei es bei Netbooks der Juni 2009 ist. Abzuraten ist die Installation auf Netbooks mit folgenden Grafikkarten:

– GMA 500, GMA 600, GMA 3600 und GMA 3650

Diese weisen eine schlechte Performance auf. Zusätzlich muss der jeweilige PC, Laptop oder das Notebook beim Chrome OS auf Laptop installieren mittels CloudReady währenddessen mit dem Internet verbunden sein. Alles in allem kann sich die Installation durchaus lohnen, da Chrome OS sehr ressourcen- sparend und via Chrome-Apps sogar auf Wunsch erweiterbar ist.

>> Download: CloudReady als Chrome OS Installer kostenlos herunterladen

 

 

Artikelbild: GaudiLab / Fotolia

 

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen (Freischaltung erfolgt in Kürze)