Emergency Kit: Virenscanner für USB-Sticks

Emergency Kit: Virenscanner für USB-Sticks

Portable Security Utility aus dem Hause Emsisoft vorgestellt

von -

In diesem Artikel stellen wir Ihnen einen zuverlässigen Virenscanner für  USB-Sticks vor. Beim Emergency Kit von Emsisoft handelt es sich um ein Softwarepaket mit dem Anwender ganz einfach und unkompliziert ihren mit Viren, Spyware oder anderen Bedrohungen befallenen PC oder Laptop scannen und bereinigen können. Die große Besonderheit besteht allerdings darin, dass dafür keine Installation der Software notwendig ist.

 

Emergency Kit: Virenscanner für USB-Sticks – Leistungsumfang

Emergency Kit: Virenscanner für USB-SticksDas Emsisoft Emergency Kit besteht aus einem Virenscanner, einem Dateilöscher, der besonders hartnäckige Daten- bzw. Malware-Reste entfernt und einem Prozess-Manager, der zusätzlich für eine gewisse Sicherheit sorgen soll. Die komplette Software steht einmal als Kommandozeilen-Version und als portable Version zur Verfügung. Wie bereits kurz erwähnt, kann der Virenscanner ohne vorherige Installation und zwar direkt von einem USB-Stick aus zum Einsatz kommen. Das spart nicht nur Zeit, es erleichtert auch die Handhabung enorm. Nach dem Start durchsucht der Virenscanner für USB-Sticks das komplette System nach Spyware, Keyloggern, Würmern, Dialern, Trojanern und anderen gefährlichen Schädlingen. Dabei greift das Emsisoft Emergency Kit auf eine umfangreiche Signaturdatenbank zurück. Allerdings sollte beachtet werden, dass sich die Kommandozeilen-Version eher an erfahrene Nutzer richtet, die zum Beispiel Batch-Aktionen durchführen wollen. Alles in allem kann die Kommandozeile auch dann noch zum Einsatz kommen, wenn Windows nicht mehr reagieren sollte.

>> Download: Emsisoft Emergency Kit kostenlos herunterladen

Emsisoft Emergency Kit – Drei verschiedene Scan-Arten

Emergency Kit: Virenscanner für USB-SticksPositiv fällt auf, dass dem Nutzer direkt vier verschiedene Scan-Arten zur Verfügung stehen. Darunter der Schnelltest für eine kompakte und schnelle Suche, der etwas umfangreichere Smart-Scan, der Detail-Scan um alle Festplatten-Daten nach Malware zu durchsuchen und die Möglichkeit einen eigenen Scan zu konfigurieren. Werden Schädlinge gefunden, unabhängig davon für welche Scan-Art man sich entschieden hat, werden diese in den Quarantäne-Bereich auf dem USB-Stick verschoben. Von dort aus können sie entweder unter Quarantäne bleiben oder unwiederbringlich gelöscht werden.

 

Emsisoft Emergency Kit: Lizenz und Systemvoraussetzungen
Emergency_Kit_Virenscanner_fuer_USB-Sticks3
Emergency Kit: Virenscanner für USB-Sticks

Für Privatanwender ist der Emsisoft Virenscanner für USB-Sticks kostenlos erhältlich. Damit der Virenscanner problemlos zum Einsatz kommen kann, sollte das jeweilige PC- oder Laptop-System gewisse Voraussetzungen erfüllen. Dazu gehört ein aktuelles Betriebssystem in Form von Windows 7, Windows 8 oder Windows 10 inklusive aller neuen Service-Packs. Eingesetzt werden kann der Virenscanner für USB-Sticks sowohl auf einem x32- und einem x64-System. Das Programm hat einen Umfang von 200 MB – Der PC sollte mindestens 1 Gigabyte RAM aufweisen.

>> Download: Emsisoft Emergency Kit kostenlos herunterladen

 

 

Artikelbild: Oleksandr Delyk / Fotolia

 

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen (Freischaltung erfolgt in Kürze)