ANKER 2. Gen. Astro E4 External Battery im Test

ANKER 2. Gen. Astro E4 External Battery im Test

Powerbank mit 13.000 mAh

von - vorlesen möglich

In diesem Artikel stellen wir Ihnen unsere Testergebnisse der Powerbank „Astro E4“ aus dem Hause ANKER vor. Ein externer Akku ist der wohl beste Retter, wenn Smartphones, Tablets & Co. einmal der Saft ausgeht. Aber hält die günstige Powerbank mit 13.000 mAh auch das was der Hersteller verspricht? Wir klären auf!

 

 

>> Powerbank „ANKER Astro E4 (2. Gen.)“ jetzt günstig bei Amazon bestellen

ANKER_2_Gen_Astro_E4_External_Battery_im_Test2Die Powerbank „Anker Astro E4“ kommt mit einer Kurzanleitung, einem USB-Ladekabel sowie einer praktischen Aufbewahrungshülle, in welcher beispielsweise auch (nicht im Lieferumfang beiliegendes) Ladeequipment für die aufzuladenden Endgeräte genügend Platz finden. Ein Netzteil liegt jedoch nicht dem Lieferumfang bei – Hier wird zusätzlich ein USB-Netzteil benötigt, welches eine Ausgangspannung von 5V / 2 Ampere oder weniger bereitstellt (z.B. dieses Netzteil).

Der Hersteller verspricht eine Kapazität von riesigen 13.000 mAh – Dieser Wert konnte in unserem Test jedoch nicht erreicht werden, was vor allem durch den normalen Kapazitätsverlust beim Entladen und der damit verbundenen Wärmeabgabe entsteht. Real stehen demnach noch rund 8.300 mAh zur Verfügung. Dieser Wert ist noch in Ordnung, und rechtfertigt den durchaus günstigen Preis von etwa 25,- Euro. Angegeben wird vom Hersteller ein Ausgangsstrom von maximal 2.000 mA – In unserem Test liefert der Akku knapp 2.600 mA. Hier ist positiv hervorzuheben, dass der Akku über eine Technologie mit dem Namen PowerIQ verfügt – Diese Technik ermittelt automatisch, mit welcher Stromstärke das angeschlossene Endgerät am günstigsten bzw. schnellsten geladen werden kann.

Es können über die zur Verfügung stehenden USB-Anschlüsse bis zu drei Geräte gleichzeitig aufgeladen werden. Hierbei dient der Mini-USB-Anschluss gleichzeitig zum Aufladen der Powerbank. Während des Aufladevorgangs des Akkus, haben Sie die Möglichkeit, bis zu zwei Geräte gleichzeitig mit Strom zu versorgen. Somit können Sie den externen Akku auch als „Verteiler“ verwenden – Diese Funktion ist nicht selbstverständlich und verschafft dem externen Akku einen zusätzlichen Pluspunkt.

Der Akku entlädt sich innerhalb eines Monats um ca. fünf Prozent; Das ist ein sehr geringer bzw. guter Wert. Wurde der Akku vollständig entleert, so ist er innerhalb von 10,25 Stunden wieder einsatzbereit. Als Ladestandsanzeige dienen vier blaue LEDs, welche eine Ladung von 25, 50, 75 & 100 Prozent symbolisieren. Der Funktionsumfang wird durch eine kleine integrierte LED-Taschenlampe mit eher geringer Leuchtkraft abgerundet.

Obwohl das Gesamtgewicht von rund 300 Gramm eher schwer und die Maße eher üppig ausfallen, ist die Powerbank Astro E4 der zweiten Generation aus dem Hause ANKER eine klare Kaufempfehlung zum günstigen Preis von rund 25 Euro – Der Akku bietet eine extrem hohe Kapazität, zwei USB- & ein Mini-USB-Port, welche gleichzeitiges Laden & Entladen zulassen.

>> Powerbank „ANKER Astro E4 (2. Gen.)“ jetzt günstig bei Amazon bestellen


Klicken Sie auf den „Play“-Button, um sich diesen Artikel vorlesen zu lassen.

 


 

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen (Freischaltung erfolgt in Kürze)