Wifi Unlocker: WLAN mit Android-App knacken

Wifi Unlocker: WLAN mit Android-App knacken

So sicher ist Ihr WLAN wirklich

von - vorlesen möglich

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie mit der AndroidApp „Wifi Unlocker“ die Sicherheitseinstellungen Ihres WLAN-Routers testen. Optimierungstipps, wie Sie Ihr WLAN richtig absichern, gibt es im Netz viele. Heute lassen wir Fakten sprechen, indem wir Ihren WLAN-Router versuchen zu hacken – Ganz einfach per Klick!

 

 

>> Öffentliche Hotspots: So unsicher ist Gratis-WLAN

Wir weisen hiermit ausdrücklich darauf hin, dass Sie die App „Wifi Unlocker 2.0“ nur für Ihr eigenes WLAN-Netz verwenden dürfen. Eine unerlaubte Nutzung fremder Netzwerke stellt eine Straftat dar.

wifi-unlocker-2-0Nachdem wir Ihnen bereits öfters Tipps gegeben haben, wie Sie Ihr WLAN-Netz optimal absichern, wollen wir heute testen, wie sicher es wirklich ist. Hierfür stellen wir Ihnen die Android-App „Wifi Unlocker 2.0“ exklusiv und kostenlos zum Download zur Verfügung, welche verschiedene Algorithmen für das knacken von Netzwerken durchgeht – Hierbei wird nicht nur versucht das Kennwort zu ermitteln, mit welchem das WLAN-Netz verschlüsselt ist, sondern die Applikationen achtet auch darauf, ob schon die Router-Software Schwachstellen aufweißt. Klicken Sie hier, um die App herunterzuladen. Installieren Sie nach dem Download die App. Hinweis: Sie müssen Ihrem Smartphone erlauben, dass Applikationen aus externen Quellen installiert werden dürfen.

>> Download: Wifi Unlocker für Android kostenlos herunterladen

Nach der kurzen Installation kann es auch schon losgehen. Aktivieren Sie das WLAN Ihres Smartphones, und öffnen Sie die App. Der „Wifi Unlocker 2.0“ zeigt nach wenigen Sekunden alle Netzwerke in Ihrer Umgebung an und markiert jene, die angreifbar sind mit einem „Vulnerable“. Ist dies der Fall, ist es unbedingt nötig, entsprechende Sicherheitsmaßnahmen zu treffen. Wählen Sie Ihr Funknetz aus, wird die App sogar das Kennwort anzeigen, mit welchem Ihr Netz verschlüsselt ist. Wird unter Ihrem Netz allerdings „No Vulnerable“ angezeigt, so ist Ihr Netz ausreichend  gegen die gängigsten Attacken gesichert.

Diese Version der App unterstützt u.a. die folgenden Modelle: Thomson, Blink, SpeedTouch, O2Wireless, Orange, INFINITUM, BigPond, Otenet, Bbox, DMAX, privat, DLink, Discus, eircom, FASTWEB-1, Alice, WLAN_, WLAN, JAZZTEL, YaCom, SKY, TECOM-AH4222, TECOM-AH4021, InfostradaWiFi, TN_private_, CYTA, InterCable, Axtel, und MegaRed.

Passwörter knacken: Die besten Passwort-Recovery-Tools

 


Klicken Sie auf den „Play“-Button, um sich diesen Artikel vorlesen zu lassen.

 


 

 

Artikelbild: Maik Schwertle  / pixelio.de

 

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen (Freischaltung erfolgt in Kürze)