Programme vollständig deinstallieren

Programme vollständig deinstallieren

So geht's: Software restlos entfernen

von -

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Programme vollständig deinstallieren. Viele auf dem System installierte Programme sind oft der Auslöser dafür, dass Windows immer länger benötigt, um herunterzufahren und zu starten. Deinstalliert man unnötige Programme, so gibt man oft nur Speicherplatz frei – Schneller wird Ihr System dadurch kaum. Mit unserer Schritt-für-Schritt Anleitung geben Sie nicht nur Speicherplatz frei, sondern sorgen auch dafür, dass Windows fast wieder so schnell wird, wie am ersten Tag.

 

Revo Uninstaller herunterladen & installieren

Programme_restlos_deinstallieren02Es gibt viele Programme auf dem Markt, welche eine restlose Deinstallation von Windows versprechen, doch nur der Revo Uninstaller konnte unserer Meinung nach Überzeugen. Leider haben das auch die Entwickler mitbekommen, welche ab sofort zwei Editionen der Software anbieten: Pro und Free. Der Unterscheid: Die Pro-Version ist kostenpflichtig, enthält aber einige Features mehr im Vergleich zur Free-Version, also der kostenfreien Ausgabe des Programms. Grundlegende Optimierungen lassen sich auch mit der kostenlosen Ausgabe vornehmen, welche Sie hier kostenlos von unserem Server laden können. Natürlich steht Ihnen bei uns auch die Pro-Version des Programms zur Verfügung, welche Sie hier herunterladen können (30 Tage Testversion) – Nach Ablauf des Testzeitraums fragt Sie das Programm dann nach einem Lizenzschlüssel. In unserer Bildergalerie zeigen wir Ihnen die Installation der Pro-Version Schritt-für-Schritt:

Startbildschirm des Setup-Assistenten
Startbildschirm des Setup-Assistenten
Annehmen des Lizenzvertrags
Annehmen des Lizenzvertrags
Auswählen des Installationspfades
Auswählen des Installationspfades

 

 

 

 

 

 

 

Setzen eines Menüeintrags sowie Icons
Setzen eines Menüeintrags sowie Icons
Zusammenfassung aller Informationen
Zusammenfassung aller Informationen
Installationsvorgang
Installationsvorgang

 

 

 

 

 

 

 

 

Programme Deinstallieren mit dem Revo Uninstaller

Programme_restlos_deinstallieren09Nachdem Sie das Programm erfolgreich installiert haben, führen Sie es nun mit Admin-Rechten aus. Es erscheint die Startoberfläche, auf der Sie alle Programme Ihres Systems finden (linke Abbildung). Wählen Sie nun das Programm aus, welches Sie deinstallieren möchten. Im Menü wird anschließend der Button „Uninstall“ sichtbar, auf welchen der nächste Klick erfolgt.

Bevor Sie ein Programm deinstallieren, erstellen Sie bitte einen Systemwiederherstellungspunkt.

Programme_restlos_deinstallieren10Das Programm legt nun selbstständig einen Wiederherstellungspunkt an und leitet die reguläre Deinstallation ein, welche Sie dann bitte manuell durchführen. Zusätzlich lässt Sie das Programm auswählen, welche Methode für die Tiefen reinigende Deinstallation angewendet werden soll. Wenn Sie mit der Maus über die einzelnen Methoden fahren, werden Ihnen Beschreibungen angezeigt.

 

Programme_restlos_deinstallieren11Wurde die Software deinstalliert, so fängt der Revo Uninstaller nun an, übrig gebliebene Einträge in der Registrierung zu suchen. Dieser Vorgang kann einige Minuten dauern.

 

 

 

Programme_restlos_deinstallieren12Das Tool hat einige Einträge des vorhin deinstallierten Programms gefunden, welche bisher nicht entfernt wurden. Markieren Sie nun die Einträge, welche Sie entfernen möchten, und starten Sie den Löschvorgang. Anschließend erfolgt ein Klick auf den „Weiter“-Button.

 

 

 

Programme_restlos_deinstallieren13Nun geht das gleiche Spiel weiter mit den Dateien und Ordnern, welche während der Deinstallation nicht entfernt wurden. Die gründliche Programm-Deinstallation wurde erfolgreich abgeschlossen.

 

 

 

 

Zusätzliche Tools des Revo Uninstaller

Programme_restlos_deinstallieren15Neben der Hauptfunktion, dem deinstallieren von Programmen, bietet die Software einige Tools zur Optimierung des Systems. Folgende Arbeiten können die Werkzeuge ausführen:

– Autostart-Einträge verwalten

– Junkfiles bereinigen

– Zugriff auf Windows-Tools

– Löschen von Browser- & Office-Spuren

– Bereinigen von Windows-Verläufen

– Säubern ganzer Partitionen & Ordnern

– Einrichten von Sicherungen

 

Programme_restlos_deinstallieren16Besonders praktisch finden wir die Funktion „Junkdateien bereinigen“, die Ihrem PC wieder ordentlich Beine macht (Funktion genauer im Programm beschrieben).

 

Das Private-Words – Team wünscht viel Spaß beim aufräumen Ihres PCs. Weitere Tipps, wie Sie Windows optimal aufräumen, finden Sie hier.

 

 

>> Anleitung: Alle Windows-Benutzerspuren löschen

 

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen (Freischaltung erfolgt in Kürze)