Interne Webcam richtig deaktivieren

Interne Webcam richtig deaktivieren

Kurztipp für Windows

von -

In diesem Kurztipp zeigen wir Ihnen, wie Sie Schritt-für-Schritt, die integrierte Webcam Ihres Note- oder Netbooks deaktivieren. Sie nutzen die Webcam Ihres PC’s überhaupt nicht? Dann sollten Sie diese Cam, gerade in der Zeit von Cyberkriminellen, dessen Ziel es ist, Sie unbemerkt zu beobachten, richtig abschalten.

 

>> Anleitung: Webcam als Überwachungskamera nutzen

  1. Schritt: Klicken Sie auf den Startbutton, links in Ihrer Windows-Taskleiste, und geben Sie in das Suchfeld „Geräte-Manager“ ein – Wählen Sie anschließend den dazugehörigen Eintrag in den Suchergebnissen aus.
  2. Schritt: Im Geräte-Manager öffnen Sie den Zweig „Bildverarbeitungsgeräte“. Jetzt wird die installierte Webcam angezeigt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag der Webcam – Es öffnet sich ein weiteres Menü, in dem Sie auf „Deaktivieren“ klicken.
  3. Anschließend fragt Sie Windows, ob Sie sich wirklich sicher sind, das Gerät zu deaktivieren. Wählen Sie in diesem Fall „Ja“.
  4. Nun wurde Ihre Webcam erfolgreich deaktiviert. Möchten Sie diese wieder aktivieren, so führen Sie Schritt 2 erneut aus.

 

 

Artikelbild: Jorma Bork  / pixelio.de

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen (Freischaltung erfolgt in Kürze)