Jailbreak: Vor- und Nachteile

Jailbreak: Vor- und Nachteile

Android & iOS

von -

Heute erklären wir Ihnen die wesentlichen Vor- und Nachteile eines Jailbreak unter Android und iOS. Das Jailbreaking eines Mobilgeräts – Darunter versteht man das Freischalten aus seinem gesperrten Status, um auch unautorisierte Software darauf installieren zu können – war bisher nur etwas für Techniker. Heutzutage ist es dank Anleitungen aus dem Internet auch für normale Anwender möglich.

 

Anleitung: Android-Smartphone rooten

Ein Jailbreak bringt einige Vorteile mit sich: Vor allem kann durch einen Jailbreak jedes Gerät unabhängig vom Mobilfunkanbieter betrieben werden (das war vor allem praktisch als noch vor kurzer Zeit das iPhone nicht für alle Mobilfunknetze erhältlich war). Zudem können die Anwender dadurch jede beliebige App von Drittanbietern darauf installieren. Das Jailbreaking von Mobiltelefonen ist gerade in Ländern populär, in denen Mobilgeräte weitaus teurer sind, als etwa in den USA oder westeuropäischen Ländern; jemand, der in Osteuropa lebt, kann dadurch online günstig ein iPhone kaufen, es mit einem Jailbreak freischalten und es über einen Mobilfunkanbieter in seinem Land nutzen.

Jedoch gibt es auch einige gravierende Nachteile, die gegen ein Jailbreak sprechen: Zum einen, da die Protokolle und die Sicherheitseinstellungen verändert werden müssen, um einen Jailbreak durchzuführen. Dadurch wird es für Hacker viel leichter, auf die Daten auf dem Telefon zuzugreifen.

Die zweite große Gefahr für Anwender, die ihr Telefon mit einem Jailbreak freischalten, ist, dass sie anschließend meist keine Updates des Betriebssystems installieren, da das Telefon dadurch wieder gesperrt werden würde. Doch genau diese Updates enthalten die aktuellsten Sicherheits-Patches für das Betriebssystem und die Software auf dem Telefon. Wenn man diese Updates also nicht durchführt, werden die Geräte immer anfälliger für eine stetig wachsende Anzahl an Bedrohungen. Natürlich gibt es so genannte „Custom-Firmware„, diese ist aber nicht original vom Hersteller des Smartphones und kann leicht mit Malware infiziert worden sein.

 

Unsere Meinung: Es gibt viele Vor- und Nachteile – Letztendlich muss der Anwender selbst wissen, ob dieser sich ernsten Sicherheitsrisikos aussetzen möchte um die gewünschte Veränderung im System zu erzielen.

 

Sie interessieren sich für Android? Dann lesen Sie hier, wie wie Sie Android neu installieren!

 

 

 

Ausarbeitungsquelle: Kaspersky.com

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen (Freischaltung erfolgt in Kürze)